loading

Schlieren.  Als erstes Land in Europa sind die Importorganisationen von Peugeot, Citroën und DS Automobiles mit derjenigen von Opel in gemeinsame Büroräumlichkeiten an der Brandstrasse 24 in Schlieren zusammengezogen. Dadurch werden die personellen Ressourcen der Groupe PSA Schweiz optimal genutzt und die Profitabilität und Effizienz durch die Bündelung substanzieller Synergien wird weiter verbessert.

Die kürzlich renovierten Büroräumlichkeiten in unmittelbarer Umgebung weiterer Autoimporteure und diverser Garagen in Schlieren bieten den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Peugeot, Citroën, DS Automobiles und Opel Suisse ideale Voraussetzungen für eine fruchtbare Zusammenarbeit und Kommunikation. In den markenübergreifend genutzten Arbeitsbereichen soll das Potenzial noch besser ausgeschöpft werden, um den Kunden einen optimalen Service zu bieten und den kombinierten Marktanteil von aktuell zehn Prozent in der Schweiz weiter auszubauen.

Nach Oben