loading

JEDE LAST IST WILLKOMMEN.

Mit dem breiten Angebot an Varianten – unterschiedliche Karosserieformen, Radstände, Dachhöhen, Front- oder Hinterradantrieb, Standard- oder Doppelkabine und speziellen Aufbauten – werden Sie ganz einfach den richtigen Opel Movano für Ihre Aufgaben finden.

Opel Movano - Ablagen

Opel Movano Kastenwagen

Alle Opel Movano Kastenwagen bieten einfachen Zugang zum Laderaum. In den Versionen L2, L3 und L4 ermöglichen 1,27 m breite Schiebetüren das seitliche Beladen von Euro-Paletten. Eine zweite, optionale Seitenschiebetür ermöglicht seitliches Durchladen. Die Varianten H1 und H2 haben dachhohe Türen; im Model H2 können so Lasten mit bis zu 1,82 m eingeladen werden. Die maximale Lastlänge beträgt 4,383 m; mit praktisch angebrachten Verzurrösen und Befestigungspunkten ist reichlich Platz für sicheres und ausbalanciertes Verstauen aller Lasten. Ausserdem ist eine robuste Metalltrennwand zum Schutz der Fahrgäste Standard.

Opel Movano - Kastenwagen mit Doppelkabine

Opel Movano Doppelkabine

Die Leute, die Sie brauchen, wo Sie sie brauchen, mit allem was sie brauchen, um ihren Job zu erledigen. Ein Kinderspiel mit dem Opel Movano Bus. Drei verschiedene Längen, drei verschiedene Gewichtsklassen, drei Leistungsvarianten und zwei Höhenvarianten sind für fast jede Aufgabe gewappnet.

Opel Movano - Fahrgestell

Fahrgestell und Fahrerkabine

Noch mehr Möglichkeiten für individuelle Karosserieaufbauten. Lieferbar mit Normal- oder Doppelkabine in drei Längen mit Hinterradantrieb und zwei Längen mit Vorderradantrieb. An der Oberseite des stabilen Kastenrahmens sind Befestigungspunkte für den Aufbau integriert. Der verschraubte Unterfahrschutz ist einfach in der Länge anzupassen.

Opel Movano - Plattform-Kabine

Plattform-Kabine

Niederflur; für Karosserieaufbauten mit Durchgang von der Fahrerkabine geeignet. In drei Fahrzeuglängen mit zwei Kabinenhöhen erhältlich. Die Kabinentrennwand erlaubt einfachen Anschluss der Aufbauten. Auf Wunsch mit verlängerter Verkabelung für die Rückleuchten.

Opel Movano - Hölzerner Bodenschutz

Hölzerner Bodenschutz

Ein harzbeschichteter Holzboden, der den Laderaum vor Schäden beim Be- und Entladen schützt, ist optional erhältlich.

Opel Movano - Hölzerne Schutzpaneele

Hölzerne Schutzpaneele

Holzpaneele zum Schutz der Seitenwände, die entweder bis zur halben oder ganzen Höhe reichen und speziell für den Movano zugeschnitten wurden, sind ebenfalls erhältlich.

Opel Movano - Abnehmbare Anhängekupplung

Abnehmbare Anhängekupplung

Die Anhängekupplung im Euro-Stil erweitert ausserdem die Nützlichkeit des Opel Movano.

Vollwertiges Reserverad

Das vollwertige Reserverad ist platzsparend unter dem hinteren Boden montiert.

Stahlleiter und Werkzeugbox

Die am Heck montierte Leiter ermöglicht den einfachen und sicheren Aufstieg für das Verladen von Leitern, Stangen oder Rohren. Die abschliessbare Werkzeugbox sichert wertvolle Ausrüstung.

Klappbare Trittstufe hinten

Be- und Entladung werden durch die robuste, herunterklappbare Stufe an der Ladeseite vereinfacht.

Opel Movano - Hydraulischer Kippmechanismus

Hydraulischer Kippmechanismus

Der kraftvolle elektrohydraulisch angetriebene Kippmechanismus wird auch mit schweren Lasten leicht fertig. Mit Opel Neuwagengarantie.

Opel Movano - Remote Control

Fernbedienung

Das Absetzen der Ladung lässt sich beim Opel Movano Kipper mit einer abnehmbaren Fernbedienung kontrollieren. Werden sie nicht benutzt, sind Fernbedienung und Spiralkabel sicher hinter dem Fahrersitz untergebracht.

Opel Movano - Bordwandbefestigung

Bordwandbefestigung

Die seitlichen Bordwände und die hintere Bordwand können ganz heruntergeklappt oder zusammen mit den Hecksäulen ganz entfernt werden. Für die Kippfunktion kann die hintere Ladebordwand wahlweise oben oder unten angeschlagen sein.

Opel Movano - Pritschenwagen

Pritschenwagen

Ladelänge bis zu 4470 mm. Der Movano Pritschenwagen mit Vorderradantrieb ist in zwei Längen und mit Hinterradantrieb in drei Längen lieferbar. Gesamtgewicht von 3,5 bis 4,5 Tonnen. Auch mit Doppelkabine.

Opel Movano - Kipper

Kipper

Robuster Kipper, lieferbar als Dreiseiten- oder Heckkipper. Verchromter Unterbodenrahmen mit 5 Segmenten. Elektrohydraulische Ausrüstung mit 2 kW. 50° Kippwinkel. Zwei Fahrgestelllängen mit Hinterradantrieb; beim kurzen Radstand wahlweise mit Einzel- oder Doppelbereifung, beim langen Radstand ist Doppelbereifung Standard. Zwei Fahrzeuglängen mit Vorderradantrieb, die längere mit Doppelkabine. Gesamtgewicht 3,5 bis 4,5 Tonnen.

Opel Movano - Kofferaufbau

Kofferaufbau

Mit bis zu 22 m3 Laderaum bewegt der ab Werk lieferbare Movano Kofferaufbau grosse Volumina. Stabiler Aufbau in Leichtbauweise. Der Ladeboden ist völlig eben und rutschfest beschichtet. Zugang über zwei Flügeltüren im Heck mit 270° Öffnungswinkel oder Rolltor. Ein Radstand mit Vorderradantrieb, drei mit Hinterradantrieb.

Kofferaufbau innen
Rutschfester Boden, teppichummantelte Aluminiumstreben zum Verzurren der Ladung. Optional ist die mittlere Strebe als stabile Sicherheitsreling ausgeführt.